Förderengagement

für eine lebenswerte Region

Solides Wirtschaften und ein soziales Gewissen sind für uns zwei Seiten derselben Medaille. Vom wirtschaftlichen Erfolg der Sparkasse partizipieren auch diejenigen, die sich in Initiativen dafür einsetzen, dass es sich in unserer Region gut leben lässt.

Förderengagement
Ein besonderes Anliegen der Sparkasse Fröndenberg ist die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements mit all seinen vielfältigen sozialen, karitativen, künstlerischen, kulturellen und umweltrelevanten Facetten sowie die Identifikation der Menschen mit ihrer Heimatregion.

Durch die regelmäßige Unterstützung vielfältiger Projekte im Geschäftsgebiet wirkt die Sparkasse Fröndenberg konsequent und nachhaltig mit, die Potenziale und regionalen Stärken zu fördern und verdeutlicht damit ihre Verbundenheit mit der Region.

Fördervoraussetzungen:
Für die Unterstützung durch die Sparkasse Fröndenberg gilt u. a.:

• Gefördert werden Projekte in Fröndenberg
• Der Antragsteller ist in der Lage, eine Spendenbestätigung auszustellen

Termine:
Anträge können jeweils

• bis zum 30. April des Jahres und
• bis zum 30. September des Jahres

eingereicht werden. Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Anträge rechtzeitig im Vorfeld der Abgabetermine ein.

    Förderrichtlinien

    Förderantrag


Aussagefähige Spendenanfragen können gemeinnützige Vereine, Institutionen oder Einrichtungen schriftlich richten an:

Sparkasse Fröndenberg
Öffentlichkeitsarbeit
Im Stift 12
58730 Fröndenberg

E-Mail: tanja_hagenhoff@sparkasse-froendenberg.de

Fragen beantwortet Ihnen Tanja Hagenhoff telefonisch unter 02373 750126.

 
 
Service-Telefon
02373 7501-0